KINO BADEN - charmantes Premium-Kino im Herzoghof
?
AMY (GB, 2015), OmU


“Ich denke nicht, dass ich berühmt werde. Ich glaube, ich könnte auch nicht damit umgehen.” Das wusste die im Alter von nur 27 Jahren verstorbene Jazz- und Soulsängerin Amy Winehouse bereits als Teenager.

Die Dokumentation thematisiert auch ihre Alkohol- und Drogensucht sowie ihre Bulimie – und wie ihre Berühmtheit diese Probleme noch verschlimmerte.
Winehouse wurde im Juli 2011 leblos in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden. Todesursache Alkoholvergiftung.

Spieltermine:

7.10., 21.10.18:00 Uhr





<< zurück