Undine

Steckbrief

LandDeutschland
Jahr2020
Kategorie Drama / Romantikfilm
Spieldauer92 min

Christian Petzold gehört zu Deutschlands bekanntesten Regisseuren. In seinem neuen Film "Undine" greift er einen alten Mythos auf - die Geschichte der für ihre Partner tödlichen Wasserfrau Undine. In Petzolds Film wird sie von Paula Beer ("Transit") verkörpert. Sie spielt eine Berliner Historikerin, die sich nach einer gescheiterten Beziehung in einen Industrietaucher (Franz Rogowski) verliebt. Beer gewann für die Rolle den Silbernen Bären der Berlinale als beste Darstellerin. Undine (Paula Beer) lebt in Berlin. Ein kleines Appartment, ein modernes Großstadtleben wie auf Abruf. Als ihr Freund sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten Liebe. Sie begegnet dem Industrietaucher Christoph (Franz Rogowski) und verliebt sich in ihn. Es ist eine neue, glückliche, ganz andere Liebe, voller Neugier und Vertrauen. Muss sich Undine dem Fluch trotzdem stellen? Diese Liebe will sie nicht verlieren…

Beer gewann für die Rolle den Silbernen Bären der Berlinale als beste Darstellerin.  

Termine

  1. Sa
    26.9.
    18 00
    10,50 €
Kinoerlebnis schenken

Darsteller

  • Christian Petzold
  • Paula Beer
  • Franz Rogowski