The Assistant

Steckbrief

LandVereinigte Staaten von Amerika
Jahr2019
Kategorie Drama
Spieldauer87 min

The Assistant beschäftigt  mit den Voraussetzungen unter denen Übergriffe und Gewalttaten unter aller Augen in der Öffentlichkeit des Arbeitsplatzes stattfinden können. Im Zentrum der Handlung steht ein Tag im Arbeitsalltags Janes (Julia Garner), die seit zwei Monaten als Assistentin eines erfolgreichen und mächtigen Filmproduzenten tätig ist. Während ihr Umfeld ihr zu dieser großen Chance gratuliert, bestehen ihre scheinbar nicht enden wollenden Arbeitstage aus quälender Routine – sie telefoniert, kopiert, organisiert und räumt das benutzte Geschirr und die Essensreste ihres Chefs weg. Mehr noch als die Eintönigkeit der Aufgaben ist es aber die Missachtung durch die Kollegen, die Jane zu schaffen macht. Als Assistentin wird sie von den anderen Mitarbeitenden voller Herablassung behandelt, kein freundliches Wort, kein aufmunternder Blick ist von ihnen zu erwarten. Der Chef selbst kommt dabei nie ins Bild, er bleibt eine wütende Stimme am Telefon und doch dreht sich alles um ihn. Dabei scheint außer Jane niemand verwundert, dass der Mann mitten am Tag verschwindet, um seine neu eingestellte zweite Assistentin, eine sehr junge Kellnerin aus Idaho, in ihrem Hotel zu besuchen, oder dass er auch nach Arbeitsschluss noch alleine Castings mit jungen Schauspielerinnen in seinem Büro durchführt. Janes Versuch über das Beobachtete als etwas Unrechtes zu sprechen, wird mit kalter Aggression begegnet. 

Mit ihrem eindrücklichen Film hat Kitty Green einen wichtigen Beitrag zur #MeToo-Bewegung geschaffen, der mit seiner intelligenten Erzählweise und der großartigen schauspielerischen Leistung von Julia Garner punktet. Europ. Premiere  im Rahmen der Panorama-Sektion der Filmfestspiele Berlin 2020

Termine

  1. Sa
    22.5.
    17 00
    10,50 €
  2. So
    30.5.
    19 30
    10,50 €
  3. So
    6.6.
    19 30
    10,50 €
  4. So
    13.6.
    17 00
    10,50 €
Kinoerlebnis schenken

Darsteller

  • Kittie Green
  • Julia Garner
  • Owen Holland
  • Jon Orsini

Regie

Kittie Green

Galerie