Nurejew - The White Crow

Steckbrief

LandGroßbritannien
Jahr2018
Kategorie Filmbiografie
Spieldauer127 min

Es sind Biografien wie diese, aus denen Künstlerlegenden entstehen: Im März 1938 kommt Rudolf Nurejew in der Transsibirischen Eisenbahn zur Welt. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, avancierte er in den 1960er Jahren zu einem der bedeutendsten und innovativsten Balletttänzer der Welt. Damit es dazu kommen konnte, musste Nurejew allerdings nicht nur hart trainieren, sondern sich zunächst auch aus den restriktiven Fängen des sowjetischen Systems befreien. Das gelang dem werdenden „Popstar des Balletts“ im Juni 1961 mit einem spektakulären Befreiungsakt, der Nurejew auch weit über die Grenzen der Ballettwelt hinaus berühmt machte.

Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes (Der englische Patient) die unglaubliche Geschichte der sowjetischen Balletlegende Rudolf Nurejew. Gedreht auf 16mm leben in atmosphärischen Bildern die bewegten 60er Jahre wieder auf. Die Rolle Nurejews interpretiert eindrucksvoll der ukrainische Weltklasse-Balletttänzer Oleg Ivenko

Termine

Kinoerlebnis schenken

Darsteller

  • Oleg Ivenko
  • Adèle Exarchopoulos
  • Ralph Fiennes

Regie

Ralph Fiennes

Galerie